Richard Schechner zu Dark Play und dem Leben zwischen Spielanfang und Spielende

Theaterregisseur, »Professor des Dionysischen Theaters« und Performanceforscher Richard Schechner erklärt uns sein Konzept des Dunklen Spielens, warum Aristoteles Unrecht hatte und inwiefern wir eigentlich ständig nur in der Mitte zwischen Spielbeginn und Spielende leben.

 

 

download Download | Sendung: Let’s Play: Society Facebooktwittermail

Kommentare

[…] und Performanceforscher Richard Schechner zu seiner Kategorie “Dark Play” könnt ihr hier nachhören. […]

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.