Das Hipsterdreieck

Ein Beitrag von Nane Jeberien

Geometrisch, vollkommen, hübsch. Viele tragen es, doch kaum jemand würde es so nennen: Das Hipsterdreieck. Das einprägsame Motiv ist zu einem vielfältigen Schmuckstück einer Gruppe Individueller geworden – und zeigt, wie flüchtig seit jeher Schmuckstücke und -zeichen in unserer Kultur sind. Trotzdem nimmt jeder  Schmuckträger das Dreieck anders wahr, wodurch ihm stets eine neue, unterschiedliche Bedeutung zugeschrieben wird.


download Download

Ausgestrahlt in:
Sich Schön Machen. Vom kulturellen Sinn des Schmückens

Bild: (cc) brass triangles von jen collins

Facebooktwittermail

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.